„Altenholz blüht auf"

Herr Hohenschurz-Schmidt vom Netzwerk „Blühende Landschaft" berichtet am

Donnerstag, 17. Mai 2018,
um 19.00 Uhr,

im Gemeindezentrum Altenholz-Klausdorf, Klausdorfer Straße 78b.

Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. – als Blütenbestäuber sind sie unersetzlich für die Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Doch auf Feldern, Wiesen, öffentlichen Flächen und in heimischen Gärten blüht es immer weniger. Dabei können schon kleine Maßnahmen dazu beitragen, Kulturlandschaft insektenfreundlich, blüten- und strukturreich zu gestalten und so etwas für den Erhalt gefährdeter Arten zu tun.

Eintritt frei.

Für Fragen steht Ihnen Frau Lewandowski, Tel.: 0431/3201 – 421 gern zur Verfügung.

Gemeinde Altenholz
Der Bürgermeister
Bau- und Ordnungsamt



Weiterlesen auf Gemeinde Altenholz Aktuelles